Nuklearmedizinische Therapie

Im Gegensatz zur Diagnostik, bei der man fast ausschließlich Gammastrahlen verwendet, die den menschlichen Körper verlassen, setzt man bei der nuklearmedizinischen Therapie Radiopharmaka ein, die mit Alpha- oder Betastrahlern markiert sind (Alpha- und Betastrahlung ist eine Strahlung, die aus Teilchen besteht). Da diese Teilchenstrahlungen eine geringe Reichweite im menschlichen Körper haben, (Alphateilchen ca. 30 Mikrometer, Betateilchen ca. 2 - 3 Millimeter), wirken sie nur innerhalb dieser kurzen Reichweite auf verändertes Gewebe, das gesunde Gewebe in der Umgebung bleibt verschont.

Aktuell werden folgende Therapien angeboten:

Bereichsleiter:

Prof. Dr. med. Hojjat Ahmadzadehfar, MSc.

Facharzt für Nuklearmedizin

Schwerpunkt: Nuklearonkologie

 hojjat.ahmadzadehfar@ukbonn.de

 

Therapiesekretariat (Study Nurse):

Frau Ulrike Kuhn-Seifer

Tel: +49 (0)228 287-16974

ulrike.kuhn-seifer@ukbonn.de

 

Oberarztsekretariat:

Frau Sabine Döbeling

Tel: +49 (0)228 287-16181

Fax: +49 (0)228 287-90 19858

sabine.doebeling@ukbonn.de

 

Station Winkler

Tel: +49 (0)228 287-16855

Tel: +49 (0)228 287-16854 (Stationsarzt)

Fax: +49 (0)228 287-19107

Befundabfrage

Mo. - Fr.: 08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Tel.: +49 (0)228 / 287 - 11089

Fax: +49 (0) 228 / 287-16615

anmeldungnuklearmedizin@ukbonn.de

Terminvergabe


Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Schilddrüsenambulanz:
Tel.: +49 (0) 228 / 287-16171

Fax: +49 (0) 228 / 287-19179

PET/CT:
Tel.: +49 (0) 228 / 287 - 11088
Fax: +49 (0) 228 / 287-16207

Konventionelle Szintigraphie:
Tel.: +49 (0) 228 / 287-16171

Therapie-Sekretariat:
Tel.: +49 (0) 228 / 287-16974

Fax: +49 (0) 228 / 287-19057

Therapiestation Winkler:
Tel.: +49 (0) 228 / 287-16855
Fax: +49 (0) 228 / 287-19107

 

Oberarztsekretariat: S. Döbeling

Tel.: 0228 / 287 - 16181

Fax: 0228 / 287 - 19057

 

Die Anmeldung erfolgt im Haus 21 (Nuklearmedizin)

 

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

Universitätsklinikum Bonn

Venusberg-Campus 1

Gebäude 21

53127 Bonn

 

Lageplan_DINA4_2019-04-01_QRC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 655.0 KB